Erlebe Achtsames & bewegtes Waldbaden im Salzkammergut

Seele. Baumeln. Lassen.

Mit bewussten Sinnes- & Achtsamkeitsübungen lassen wir den Alltag gemeinsam hinter uns,
richten den Blick auf das Wesentliche und nehmen die gesundheitsfördernde Wirkung des Waldes in uns auf.

Eindrücke "Waldbaden"

(Un-)bewusste Belastungen im Alltag:

  • Permanenter Termin- und Zeitdruck (beruflich und privat).
  • Schnelligkeit und Schnelllebigkeit ist die oberste Pämisse.
  • Ununterbrochen im Tun und beschäftigt sein.
  • Köperlicher und geistiger Druck und Anspannung.
  • Zielerreichung ohne Umwege.
  • Aufs Atem vergessen.
  • Permanente Geräuschkulisse durch technischen Geräte.
  • Überforderung durch Informations- & Kommunikationsflut.
  • Beschäftigung mit der Zukunft oder der Vergangenheit.
  • Schadstoffreicher Luft ausgesetzt sein.
  • Kein Spielraum für (Selbst-)Reflexion.
  • Kein Platz für deine Wünsche und Bedürfnisse.
  • Gesundheitliche Nachsorge.

 

Nimm dir eine bewusst Auszeit vom Alltag:

  • Du darfst dich in einem „zeitlosen“ Raum bewegen.
  • Du darfst dich bewusst und langsam bewegen.
  • Du darfst dich treiben lassen. Nichts muss, alles darf sein.
  • Du darfst wahrnehmen und los lassen. Körperlich und geistig.
  • Du darfst den Weg als Ziel annehmen.
  • Du darfst deinen Atem spüren und  „durchatmen“.
  • Du nimmst die Naturgeräusche und die Ruhe im Wald auf.
  • Du gönnst dir eine Informations- und Kommunikationspause.
  • Du darfst im Hier & Jetzt sein.
  • Du atmest gesunde Waldluft.
  • Du darfst dich auf dich selbst konzentrieren.
  • Du darfst achtsam mit dir umgehen.
  • Du darfst für deine Gesundheit vorsorgen.
timothy-dykes-dGILanuKYT0-unsplash-500x500

Was ist Waldbaden?

Waldbaden (oder Shinrin-Yoku) ist eine Achtsamkeits-, Körper- und Naturverbindungspraxis, welche ihren Ursprung in Japan hat und sich auf der ganzen Welt verbreitet hat. Beim Waldbaden „baden“ wir mit allen Sinnen in der Waldatmosphäre. Keine Sorgen, man muss dafür nicht ins Wasser gehen! Es geht darum, langsamer zu werden und aus dem Kopf in den Körper zu gelangen. Als Waldbaden-Trainerin nehme ich dich mit in den Wald und leite unterschiedliche Übungen aus dem Yoga und der Sinnes- und Achtsamkeitspraxis an. Wir bewegen uns langsamen und reden dabei nicht, um uns mit der Natur und uns selbst zu verbinden. Nach einem Waldbad fühlt man sich entspannter, weniger gestresst und mit der Natur in sich selbst und um einen herum verbunden.

Nebenbei atmest du die gesundheitsfördernde Waldluft ein und stärkst somit dein Immunsystem und beugst für deine Gesundheit vor. Mehr Informationen zum Thema „Wald & Gesundheit“ findest du hier.

WALDBADEN ist das alles und noch viel mehr!

„Der Atem der Bäume schenkt uns das Leben.“

(Roswitha Bloch)

Meine Waldbaden-Angebote

WALDBADEN

für Privatpersonen, Organisationen/Teams

WALDBADEN & VISION-WORKSHOP

für Privatpersonen, Organisationen/Teams

WALDBADEN für hochsensible Menschen (HSP)

für Privatpersonen, Organisationen/Teams

WALDBADEN

für Privatpersonen, Organisationen/Teams

WALDBADEN & VISION-WORKSHOP

für Privatpersonen, Organisationen/Teams

WALDBADEN für hochsensible Menschen (HSP)

für Privatpersonen, Organisationen/Teams

„Sag es mir und ich werde es vergessen. Zeig es mir und ich werde mich erinnern.
Lass es mich tun und ich werde es verstehen.“

(Konfuzius)

Was sagen andere?

„Es ist eine tolle Erfahrung, die ich anderen Menschen nur weiterempfehlen kann. Das Rauskommen aus dem Alltag gepaart mit Eindrücken aus der Natur war für mich eine ganz intensive Erfahrung. Natürlich muss man sich darauf auch einlassen können. Aber wer es nicht probiert, ist selber schuld.“

Daniela, Lochen am See

Alle Rezensionen findest du hier.

kevin-young-Z5qD8T3wVvk-unsplash_500x500